Anmeldung

 

Haftungsausschluss:

 

Der Yogalehrer haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für alle Schäden, die er schuldhaft verursacht hat und die in seinen Verantwortungsbereich fallen.
Zur Absicherung berechtigter Schadensersatzansprüche unterhält der Yogalehrer deshalb eine Berufshaftpflichtversicherung.

 

Der Kursteilnehmer / Yogaschüler informiert den Yogalehrer / die Yogaschule über eventuell bestehende körperliche Gebrechen und gesundheitliche Störungen bzw. Einschränkungen, die seine Fähigkeit zur Teilnahme am Yogaunterricht beeinträchtigen könnten, auch wenn er diese für geringfügig hält.

 

Kurse die zu wenig Teilnehmer aufweisen, werden storniert bzw. auf andere Kurse verteilt.

Stornogebühren

bis 2 Wochen vor Kurs/ Block/Workshop 30%

bis 1 Woche vor Kurs/Block/ Workshop 50%

bis 24h vor Kurs/ Block/ Workshop 80%

Bei nicht erscheinen vor Kurs/ Block/ Workshop werden 100% in Rechnung gestellt

Christina Scheckel

email: christinascheckel@gmx.at

Telefon: 0043- 699- 812 38 276